Filter
  • Anlegerfalle China? Asien bietet attraktive Alternativen

    Die Bäume wachsen auch in China nicht in den Himmel. Das Wirtschaftswachstum kühlt sich ab, die Börsen sind auf Talfahrt. Und Besserung ist nicht in Sicht. Doch Asien bietet attraktive Alternativen.

    » zum Artikel (DAS INVESTMENT)
  • Asien-Börsen 2012: Wachstumstraum vorbei?

    Asiens Märkte galten über viele Jahre als die Inseln der Glückseligen. Von Wachstumsraten wie sie insbesondere die asiatischen Tiger vorlegten, konnte man hierzulande nur träumen. Doch was sich bereits 2010 andeutete, hat sich 2011 in gewisser Weise bestätigt: Asiens Börsen weisen erste Kratzer auf. Ist das nur eine Momentaufnahme oder vielleicht doch ein nachhaltiger Trend?

    » zum Interview (Boerse Stuttgart/YouTube)

  • Geldflut der EZB kann Asien nicht überzeugen

    Skepsis über dauerhafte Wirkung – Chinas Renminbi nicht zur Leitwährung geeignet – Gewinner des Jahres 2011

    » zum Interview (DAF)
  • Europas Krise - Asiens Hoffnung?

    Der Fondsmanager Dr. Ekkehard Wiek in einem Beitrag der Deutschen Welle

    » zum Beitrag (Deutsche Welle)

  • Asienbörsen: Jahresendrally nicht in Sicht

    Japans Probleme kumulieren sich – Aktien-Abwärtstrends weiterhin intakt – Kapital schonen, Einstiegschancen kommen erst noch

    » zum Interview (DAF)
  • Investieren in China: Chance oder Anlegerfalle?

    Lange Zeit galt der chinesische Markt als DER Wachstumsmarkt schlechthin. Auch für viele Privatanleger führte am Reich der Mitte kein Weg vorbei. Doch mittlerweile kommen immer wieder etwas beunruhigende Nachrichten aus Fernost. Mutiert der chinesische Markt langsam aber sich zur Anlegerfalle?

    » zum Interview (Boerse Stuttgart/YouTube)

  • Ungewissheit über Europa wirft weiter Schatten in Asien

    Zurückhaltung vor dem Gipfeltreffen der EU – China und Japan die neuen Sorgenkinder?

    » zum Interview (DAF)